Ausstellung Neues Bauen in Tirol 2018

Ausstellung am Campus Technik Lienz der Einreichungen zur "Auszeichnung des Landes Tirol für Neues Bauen 2018" - ein repräsentativer Querschnitt durch die Tiroler Architekturlandschaft der unmittelbaren Vergangenheit

Seit 1996 zeichnet das Land Tirol gemeinsam mit der Kammer der ZiviltechnikerInnen | Arch+Ing Tirol und Vorarlberg, Sektion ArchitektInnen, der ZV – Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs, Landesverband Tirol und aut. architektur und tirol alle zwei Jahre vorbildliche Bauten in Tirol aus.

Aus den 71 Projekten, die 2018 zum Wettbewerb eingereicht wurden, hat die Jury – Hannes Mayer (ETH Zürich), Elli Mosayebi (Edelaar Mosayebi Inderbitzin Architekten, Zürich) und Carmen Wiederin (propeller z, Wien) – eine Auszeichnung (Campus Technik Lienz, Architektur: fasch&fuchs.architekten) und vier Anerkennungspreise (Grenobler Brücke, Innsbruck, Architektur: Hans Peter Gruber, Tragwerksplanung: Thomas Sigl; MPREIS Weer, Architektur: LAAC Architekten; Wohnbebauung F49, Innsbruck, Architektur: ARGE Michael Kritzinger, wiesflecker-architekten; FREIRAUM! – Freiklasse für die Naturparkschule Fließ, Architektur: he und du) vergeben sowie sechs lobende Erwähnungen ausgesprochen.

Im Rahmen der Ausstellung „Neues Bauen in Tirol 2018“ sind nun sämtliche zur „Auszeichnung des Landes Tirol für Neues Bauen 2018“ eingereichten Projekte zu sehen. Jedes Projekt wird auf bis zu fünf A4 Tafeln vorgestellt, die Preisträger-Projekte sind auf Wandtafeln mit großformatigen Bildern mit der Jurybegründung zu sehen. Damit bietet die Ausstellung der interessierten Öffentlichkeit eine sehr gute Gelegenheit, sich einen Überblick über das aktuelle Architekturgeschehen in Tirol zu verschaffen.

Diese Ausstellung wird von aut. architektur und tirol in Kooperation mit dem Land Tirol, der Kammer der ZiviltechnikerInnen | Arch+Ing Tirol und Vorarlberg, Sektion ArchitektInnen und der ZV – Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs, Landesverband Tirol organisiert.

Die plattform architektur osttirol organisiert die Ausstellung im Campus Technik Lienz.

Die Vernissage findet am Freitag, den 25.01.2019, um 19:00 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr), eine Podiumsdiskussion am Freitag, den 01.02.2019, um 19:00 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr) und die Finissage am Freitag, den 08.02.2019, um 19:00 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr) statt.

Die Ausstellung kann von Montag, den 28.01.2019 – bis Freitag, den 08.02.2019 zu folgenden Zeiten besucht werden:

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 16:00 Uhr
Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr

Führungen nach Vereinbarung, mindestens zwei Werktage vorher unter
0664-9154091 anfragen.